Alle Geheimnisse von Golgo

Nur Rundfahrt (Abfahrt 16:30 Uhr, Rückkehr 20:00 Uhr). Reservierung erforderlich.

trenino supramonte escursioni golgo baunei

Die Rundfahrt mit dem Trenino Supramonte ist den Geheimnissen von Golgo gewidmet. Sie findet um 16:30 Uhr von der „Piazza Indipendenza“ im Zentrum von Baunei statt.

Nachdem die ersten atemberaubenden Kurven der Anfangsstrecke nach Golgo passiert wurden, erreicht der „Trenino Supramonte“ die erste Station „Su Idile“ in Höhe von 650m. Von dort lässt sich das Zentrum von Baunei von oben bewundern. Der Blick schweift vom Golf von Arbatax über das Tal bis zum Gipfel des Gennargentu.

Gleich nachdem die Höhe von 650m überwunden wurde, geht die Reise entlang der Straße „Bia Maore“ (la strada principale) weiter, die leicht bergab durch Wälder von Eichen und mediterranen Sträuchern führt bis zum Herzen der Hochebene, wo der Trenino Supramonte die nächste Station erreicht… die Basalt-Wasserbecken „As Piscinas“. Nachdem Sie die auf einer Hochebene kostbaren Wasserreserven besichtigen konnten, geht die Führung weiter zum beeindruckenden Karstloch „Su Sterru“, 295m tief, welches die Hochebene so berühmt gemacht hat.

Nach der Besichtigung von „Su Sterru“ geht die Fahrt mit dem  Trenino Supramonte weiter zur nahegelegenen Kirche San Pietro. An der faszinierenden Stätte angekommen, können Sie viele archäologische Entdeckungen machen. Ein eindrucksvoller Ort, mit dem die Baunesen eng verbunden sind, nicht zuletzt wegen San Pietro, der einer alten Legende nach, die Hochebene von dem schrecklichen Monster „Sa serpente“ befreit hat.
Nach dem Stopp bei San Pietro startet die dritte Etappe der Tour zu den alten Schafställen des Supramonte. Dort hat man Einblick in das Leben der Hirten, welche seit tausenden von Jahren die Berge auch als Lebensraum nutzen.

Die dritte Etappe endet mit dem Besuch der geheimnisvollen Steinmaske, eine bizarre Folge von Witterungseinflüssen. Es handelt sich um ein Maskenrelief in einer senkrechten Steinwand, welches dank einer alten, von den Hirten geschaffenen, Wacholder-Holztreppe erreicht werden kann.

Preise:

Erwachsene: 20 €  

Kinder 6-12 Jahre alt: 10 €

Kinder unter 6 Jahren: frei