Wo sind wir

Baunei (Sardegna)

Baunei ist ein Ort in der Ogliastra (die zentrale Ost-Region Sardiniens) und liegt auf dem Kamm eines Kalksteinbergs, etwa 500 m über dem Meeresspiegel. Von hier aus hat man einen traumhaften Blick über den Golf von Arbatax. Die Stadt liegt auf halber Strecke zwischen Cagliari und Olbia bei km 155 auf der Landstraße „Orientale Sarda“ (auch als Straße 125 bekannt).
Baunei, einst nur bedeutend für Landwirtschaft und Viehzucht, ist heute (zusammen mit dem Küstenort Santa Maria Navarrese) eines der beliebtesten Urlaubsziele an der Ostküste der Insel.
Es gibt in der Tat kein anderes Gebiet auf Sardinien, welches eine solche Kombination von Meer und Gebirge bietet.
Die faszinierende Landschaft sowie die Küste, berühmt für ihre atemberaubenden Buchten (Cala Goloritzé, Cala Mariolu-Ispuligedenie, Cala Biriala, Cala Sisine und Cala Luna) und die sensationelle Aussicht auf die Berge im Hinterland sind ideal für alle, die beim Trekking die wilde Natur genießen möchten.